Freitag, 22.07.2016 Antileitkulturfest im Münchner Gewerkschaftshaus

Und weil der Mensch ein Mensch ist!

Einwander*innen und Flüchtlinge berichten von Ihren Erfahrungen mit der deutschen „Leitkultur“ und warum sie aktiv werden gegen das Ausgrenzungsgesetz der Bay. Staatsregierung.

 

Freitag, 22. Juli 2016, 19.00 Uhr im DGB-Haus München, Schwanthalerstr. 64, München

 

Anschließend das Antileit-Kulturfest mit Musik, Essen und Trinken, Tanz

 

Es lädt ein:

Bündnis gegen das geplante Ausgrenzungsgesetz der Bay. Staatsregierung

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s