Videobeitrag: Bayerisches „Integrationsgesetz“ München 6.4. 2016

Das bayerische „Integrationsgesetz“ ist ein Angriff auf uns alle. Eine Auftakt-Informationsveranstaltung fand am 6. April 2016 im Münchner Gewerkschaftshaus statt. Hedwig Krimmer, ver.di Gewerkschaftssekretärin München/Bayern führte souverän durch das Programm. Im ersten Teil informiert Dr. Klaus Hahnzog als ehrenamtlicher bayerischer Verfassungsrichter über die rechtliche Problematiken und Möglichkeiten der Gegenwehr. Eine Stellungnahme von der Vereinigung der Jurist/innen (VDJ) wurde verlesen. Einzelne Artikel des geplanten Gesetzes wurden vorgestellt. Bernhard Baudler von der GEW Bayern berichtete v.a. über den schulischen Bereich. Eine Stellungnahme zum Medienbereich von Michael Backmund, der wegen Krankheit fehlte, wurde verlesen. Den Bereich Wohnen und Wohnort wurde von Michaela Ostermeier vom Arbeitskreis „Ver.di aktiv gegen rechts“ vorgetragen.

Teil 1:

Teil 2:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s